Kinderärzte am Handelshof

Content

Jugendgesundheitsvorsorgen J1 und J2

Um die große Lücke zwischen der letzten Kindervorsorgeuntersuchung (U11) mit spätestens zehn Jahren und dem Erwachsenenalter zu schließen, gibt es zwei Jungendgesundheitsuntersuchungen. Zur J2 kann Ihr Kind gerne auch alleine kommen – den Termin müssen jedoch die Eltern anmelden.

J1 – zwischen 12 und 14 Jahren

J2 – zwischen 16 und 17 Jahren

Die J2 wird nicht von allen Kassen übernommen – sprechen Sie uns bitte an!

Jenseits der gesundheitlichen Untersuchung möchte Ihr Kind vielleicht einige Fragen stellen, zu Sexualität und Verhütung, zu Gewichtsproblemen oder Essstörungen, zu Drogen oder Medienkonsum. Für alle diese Fragen nehmen wir uns Zeit – und obwohl der Jugendliche noch nicht 18 ist, gilt selbstverständlich die ärztliche Schweigepflicht.

Wichtig: Wir verstehen uns als offenes Haus. Jugendliche können grundsätzlich jederzeit und mit allen Fragen zu uns kommen, notfalls ohne Termin, ohne Versicherungskarte, gerne auch zu zweit!